Bio-Hechtfilet

Bio-Hechtfilet

 

6.50 € / 100g

info

Bei Naturprodukten kann es in der Größe Abweichungen von bis zu 25% geben. Am Schluss berechnen wir Ihnen natürlich die tatsächliche Größe, der angezeigte Preis dient zur Orientierung und für eine eventuelle Anzahlung.
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Filet vom Bio-Hecht, aus dem Teichgut Haslau (Waldviertel/demeter), portioniert und vakuumverpackt
 

KULINARISCH:

Der Hecht ist nicht nur einer der schönsten Fische, er hat auch besonders festes, mageres Fleisch mit feinem Geschmack. Da er viele Gräten hat, ist er in der Küche nicht sehr häufig – doch die Zubereitung lohnt sich, denn man kann ihn äußerst delikat verarbeiten.
Hechte sollten viel Flüssigkeit bekommen, da ihr mageres Fleisch sonst schnell austrocknet – die Hechtsuppe ist also nicht nur ein Sprichwort – aber auch für Hechtnockerl oder in Aspik eignet sich der Fisch hervorragend.
Rezeptideen finden Sie hier.
 

HERKUNFT:

Unsere Waldviertler Bio-Hechte sind die Gesundheitspolizei in Marc Mößmers Biofisch-Teichgut Haslau, einem Naturjuwel im Oberen Waldviertel, wo sie gemeinsam mit mehr als einem Dutzend weiterer Fischarten und mannigfaltigen Insekten und Wasservögeln heranwachsen.

Als Raubfisch ernährt sich der Hecht von anderen Fischen im Karpfenteich. Er hat die Aufgabe, das ökologische Gleichgewicht zu erhalten und schwache und kranke Tiere auf natürliche Art zu entfernen. Da Hechte sehr aggressive Räuber sind und auch vor der eigenen Art nicht zurückschrecken, sind sie nur in vielfältigen, naturnahen Fischteichen zu züchten.

Marc Mößmer setzt bei der Bewirtschaftung des Guts und bei der Veredelung der Fische auf besondere Nähe zur Natur und ihren Kreisläufen. Sein Teichgut Haslau ist die erste Demeter-zertifizierte* Fischzucht überhaupt.

Die Hechte werden nach dem Abfischen in frischwasserdurchströmte Hälterungen gebracht, von wo sie lebend nach Wien in die Biofisch-Manufaktur transportiert und dort, nach ein paar Tagen im besten Leitungswasser der Welt, marktfertig gemacht werden.
Mehr Infos…

*demeter ist ein Anbauverband, der weltweit für besonders naturnahe, biodynamische Erzeugung von Lebensmitteln einsteht.

Saison:

November bis Jänner
(und auf Nachfrage)

Lagerbedingungen:

Gekühlt bei 0°C bis 2°C lagern
Mehr Infos…

Haltbarkeit:

Bei passender Lagertemperatur 5 Tage im Vakuum (siehe Etikett).
Nach dem Öffnen innerhalb von 2 Tagen verbrauchen.

Zutaten:

frischer Hecht aus biologischer Aquakultur (demeter) im Waldviertel, gut gekühlt, nicht älter als 12–24 Stunden nach der Schlachtung in unserer Biofisch-Manufaktur in Wien.

Nährwerte:

100 g enthalten durchschnittlich
Energie: 85 Kcal
Fett: 0,85 g
– davon gesättigte Fettsäuren 0,15 g
Kohlenhydrate 0 g
– davon Zucker 0 g
Eiweiß: 18,4 g
Salz: 190 mg

Allergene:

Fisch

Herkunft:

Österreich – Waldviertel

Logo Biofisch

NEWSLETTER

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.